Zum Inhalt der Seite springen

Husten- und Erkältungstropfen

Lindernd bei Erkältungsbeschwerden

Anwendungsgebiete:
Innerliche und äußerliche Anwendung bei Erkältungskrankheiten der oberen Luftwege.
Äußerliche Anwendung bei rheumatischen Beschwerden.

Zusammensetzung:
100 g Husten- und Erkältungstropfen enthalten:
Wirkstoff: 100 g Eucalyptusöl
Enthält Cineol.

Die natürliche Wirksamkeit der heilusan®  Husten- und Erkältungstropfen beruht auf den überlieferten Grundsätzen der Naturheilkunde.
Die Husten- und Erkältungstropfen enthalten ausschließlich den Wirkstoff Eukalyptusöl. Um stärkeren Erkältungsbeschwerden vorzubeugen, sollten die Husten- und Erkältungstropfen schon bei den ersten Anzeichen einer Erkältung angewendet werden.
Die heilusan®  Husten- und Erkältungstropfen können eingenommen, inhaliert oder äußerlich auf die Haut aufgetragen werden. Das enthaltene Eukalyptusöl wirkt angenehm befreiend bei Erkältungskrankeiten der oberen Atemwege. 

Beipackzettel


Weitere Informationen

Pflanzliches Arzneimittel (Deutschland)

Dosierungsanleitung:
Innerliche Anwendung: 3 mal täglich 2 bis 4 Tropfen Husten- und Erkältungstropfen auf Zucker oder in einem Glas warmem Wasser einnehmen.
Zur Inhalation: Es werden 3 bis 4 Tropfen Husten- und Erkältungstropfen in heißes Wasser gegeben.
Äußerliche Anwendung: Gegen Erkältungskrankheiten der Luftwege werden einige Tropfen Husten- und Erkältungstropfen auf Brust- und Rückenhaut verrieben.
Bei Anwendung gegen rheumatische Beschwerden werden einige Tropfen auf den betroffenen Hautpartien verrieben.

Darreichungsform und Inhalt:
50 ml ätherisches Öl zum Einnehmen, Inhalieren und zum Auftragen auf die Haut. 

Hinweise:
Husten- und Erkältungstropfen nicht in die Augen bringen oder in Augennähe verwenden.
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Vor Licht geschützt und dicht verschlossen lagern.
Bitte Packungsbeilage beachten.