Zum Inhalt der Seite springen

Eukalyptus Erkältungs Balsam-S

50 g Salbe

Bei Erklältungskrankheiten der Luftwege

Anwendungsgebiete:
Zur äußeren Anwendung zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege
(wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh).

Zusammensetzung:
100 g Salbe enthalten:
Wirkstoffe: 7,5 g Eucalyptusöl, 7,5 g Kiefernnadelöl, 5,0 g Racemischer Campher
Sonstige Bestandteile:
Hartfett, Gelbes Wachs, Maiskeimöl. Enthält Campher und Eucalyptusöl. Bitte Packungsbeilage beachten. 

• Salbe zur Anwendung bei Erwachsenen und Kinden ab 2 Jahren.  

Beipackzettel


Weitere Informationen

Pflanzliches Arzneimittel (Deutschland)

Eukalyptus Erkältungs Balsam-S wirkt unterstützend bei Erkältungskrankheiten der Atemwege.
Der Balsam ist äußerlich zur Einreibung sowie zum Inhalieren geeignet. Durch die milde Wirkung ist er auch für Kinder ab 2 Jahren geeignet. 

Dosierungsanleitung:

Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren reiben mehrmals täglich – sowie vor dem Schlafengehen.
Brust und Rücken dünn mit Eukalyptus Erkältungs Balsam-S ein.
Eukalyptus Erkältungs Balsam-S ist auch als Zusatz zum Inhalieren mit oder ohne Inhalationsgerät geeignet. Geben Sie eine erbsengroße Menge in das Inhalationsgerät bzw. in eine mit heißem Wasser gefüllte Schüssel.

Darreichungsform und Inhalt:
50 g Salbe zur äußerlichen Anwendung und zur Inhalation.

Hinweise:
Nicht auf Schleimhäuten (auch nicht der Nase) oder im Bereich der Augen anwenden.
Nicht im Gesicht anwenden.
Nach der Anwendung bitte die Hände gut waschen.
Kinder nicht unbeaufsichtigt inhalieren lassen, da Verbrühungsgefahr besteht!

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Eukalyptus Erkältungs Balsam-S ist nach Anbruch des Behältnisses 6 Monate haltbar. 

Nicht über 25 °C lagern.